Radio BeO

Am Anfang war eine Idee:

Als sich in den frühen achtziger Jahren Roger Schawinski gegen die SRG durchsetzte und 1983 die ersten Privatradios in der Schweiz ihren Sendebetrieb aufgenommen hatten, wollte das Berner Oberland nicht abseits stehen. Verschiedene Persönlichkeiten und diverse Gruppen taten sich zusammen und überlegten, wie ein solches Privatradio im Berner Oberland zu realisieren wäre. Nach vielen Diskussionen, hitzigen Sitzungen und unzähligen Projektstudien einigte man sich auf ein einziges Projekt:

Radio Berner Oberland – oder kurz: Radio BeO

Kommentare sind deaktiviert